Werbebeschriftung

Werbebeschriftung

Ein lustiger Spruch, eine Verzierung für das Fahrzeug, die Werbeschrift fürs Unternehmen.

Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Wofür kann ich die Werbebeschriftung alles einsetzen?

  • Ihre Öffnungszeiten an der Eingangstür
  • Ihre Firmenanschrift auf der Autotür
  • Ihr Firmenlogo auf der Heckscheibe
  • Ihre Schaufenstergestaltung
  • Domainaufkleber
  • Leuchtkästen
  • Beschilderung in Büros, Praxen etc.
  • Schilder, Anhänger etc.

Auf was für Untergründe hält die Folie?

  • Die Werbebeschriftung hält auf allen glatten Oberflächen, wie zum Beispiel:
    • Lackierte Karosserieteile
    • Glas
    • Metall
    • lackiertes Holz
    • sehr glattes Kunststoff

Wie wird eine Werbebeschriftung erstellt?

  • Sie schreiben uns, was Sie benötigen, welche Farbe Sie wünschen und wie groß die Werbebeschriftung sein soll.
  • Wir erstellen den Plott (die Folie wird zurechtgeschnitten und entgittert und erhält eine Übertragungsfolie, damit die Buchstaben nicht einzeln aufgeklebt werden müssen)
  • Nach Wunsch senden wir Ihnen die Folie zum Selbstanbringen zu, oder vereinbaren einen Termin mit Ihnen wann Sie das Fahrzeug bei uns mit der Werbebeschriftung bekleben lassen können. Alternativ kommen wir auch zu Ihnen.

Was ist bei der Erstellung der Werbebeschriftung zu beachten?

  • Eine Werbeschrift kann innen, sowie von außen angebracht werden.
    • Bei von außen angebrachter Werbeschrift sollte beachtet werden, dass die Folie nicht so lange hält, wie die von innen angebrachte Werbebeschriftung, da die Umwelteinflüsse die Folie schneller altern lässt.
  • Wenn Sie die Werbebeschriftung auf Glas aufbringen möchten, so empfiehlt es sich helle Farben zu nutzen. Je dunkler die Farben, desto schlechter sind sie lesbar.

Vorteile einer Werbebeschriftung:

  • Jederzeit wieder rückstandslos entfernbar
  • Hohe Aufmerksamkeit
  • Hohe Reichweite
  • Ihre Fahrzeuge im Corporate Identity

Schreiben Sie uns jetzt Ihren Wunschtext und wir erstellen Ihnen Ihr Angebot.